Hinweise zur Suche mit Platzhaltern: "+" Plus: Sucht gleichzeitig mehrere Begriffe innerhalb eines Beitrags "*" Sternchen: Es wird nach Begriffen gesucht, die den Wortanfang, bzw. dem Wortende entsprechen. " "" " Anführungszeichen: Sucht genau nach den eingegebenen Begriff(en) zwischen den Anführungszeichen

Der Kongress, der Anwender, Anbieter und Politik vernetzt

Dienstag, 10. März 2020 - 08:00 bis Mittwoch, 11. März 2020 - 14:30
Berlin Hotel de Rome

Am 10./11. März 2020 findet in Zusammenarbeit mit VOICE - Bundesverband der IT-Anwender e.V. die 3. Executive Convention Digital World & Governance im Berliner Hotel de Rome statt.

Ist ein digital souveräner Weg Deutschlands und Europas in einer global vernetzten Welt überhaupt möglich und wenn ja wie? Welche Voraussetzungen braucht es dafür und gehen die bisherigen Schritte in die richtige Richtung? Feststeht: was die Digitalisierung anbelangt hinken wir leider in vielen Feldern hinterher.

Der Kongress bietet daher eine strategische Plattform, auf der IT-Anwender, IT-Anbieter und die Politik in einen fundierten und zukunftsgerichteten Austausch treten. Im Fokus stehen dabei drei Handlungsfelder:

  • Governance: Welche (neuen) Organisations-, Führungs- und Steuerungsstrukturen brauchen wir in Wirtschaft und Politik, um auch in den Märkten der Zukunft erfolgreich zu sein?
  • Regulierung: Wie muss der Staat eingreifen, um die deutsche und europäische Wirtschaft in der digitalen Transformation unterstützend zu schützen?
  • Welt der Anwender: Welche Themen und Fragestellungen treiben die Anwender und wie sieht die Zusammenarbeit zwischen Anbietern und Nutzern in Zukunft aus?

Die Veranstalter bieten den Rahmen, um auf höchstem Niveau gemeinsam den Status quo kritisch zu beleuchten und neue Lösungen zu erarbeiten. Wir laden Sie ein, diese Debatte zwischen Anwendern, Anbietern sowie Politik und Gesellschaft aktiv mitzugestalten!

Trusted Cloud focussiert auf dieser Veranstaltung das Thema:
Bausteine zur Datensouveränität vor dem Hintergrund von GAIA-X und EU Cybersecurity Act.

GAIA-X dient der Vernetzung von digitalen Infrastrukturen (insbesondere Cloud- und Edge-Dienste) zu einem homogenen, nutzerfreundlichen System nach Europäischen Standards.

Thomas Niessen, Geschäftsführer des Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e. V. und Andreas Weiss als Vorstandsmitglied bestreiten dazu gemeinsam den Best-Practice-Dialog I.B.2 am 10.03.2020 von 14-14:45 Uhr

Herr Weiss und Herr Niessen zeigen welchen Beitrag das Label Trusted Cloud und die Datenschutz Zertifizierung AUDITOR für diese Ziele einbringt und welche Vorteile deren Anwendung ermöglicht.

Seien Sie mit dabei!
Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.