Hinweise zur Suche mit Platzhaltern: "+" Plus: Sucht gleichzeitig mehrere Begriffe innerhalb eines Beitrags "*" Sternchen: Es wird nach Begriffen gesucht, die den Wortanfang, bzw. dem Wortende entsprechen. " "" " Anführungszeichen: Sucht genau nach den eingegebenen Begriff(en) zwischen den Anführungszeichen

ITENOS SolidCloud

I.T.E.N.O.S.
Art der Dienstleistung
Consultation
Integration
Branchen bzw. Domänen
ITENOS verfügt über Cloud- und Konnektivitätsberater, die mittelständischen Unternehmen beim Entwurf der am besten zu ihren individuellen Anforderungen passenden Cloud-Lösung unterstützen. Unsere Vorgehensweise hat sich als außerordentlich effektiv erwiesen. Zum Beispiel: Kommt es dem Unternehmen darauf an, orts-, zeit- und geräteunabhängig schnell, zuverlässig und sicher auf Daten und Anwendungen zuzugreifen? Müssen ausführungskritische und nicht kritische Daten und Anwendungen lokal und auch auf gemeinsam genutzten, öffentlichen Plattformen ausgeführt werden? Wie groß ist der Netzwerkverkehr? Gibt es in der Regel kurze Spitzenzeiten und lange Phasen mit geringer Gesamtnutzung? Branchen und Domänen, in welchen ITENOS aktiv ist, können der webseite entnommen und gerne auch im persönlichen Gespräch erörtert werden.
URL der Dienstleistungs-Webseite

Beschreibung der Dienstleistung

ITENOS ist ein eigenständiger IT-Dienstleister im Konzernverbund der Deutschen Telekom AG. Hier agiert das Unternehmen als kompetenter und verlässlicher Partner – besonders für den Mittelstand. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung ist ITENOS heute eine feste Größe in der Branche und steht seinen Kunden mit Rat und Expertise zur Seite. ITENOS bietet Unternehmen die richtige Beratung zur passenden Cloud-Strategie hinsichtlich Architektur, Entwicklung, Integration sowie Betrieb und Wartung. Entsprechend den Kundenanforderungen wird die richtige Lösung erarbeitet und an die bestehende IT-Infrastruktur angepasst. Dabei unterstützen die Cloud-Lösungen den jeweils variierenden und dynamischen Bedarf der Kunden. Die CLOUD-Dienstleistungen ermöglichen es, auf zentral gehosteten IT-Systemen Netzwerk -, Rechner- und Speicherkapazität zu nutzen und diese flexibel zu erweitern. Diese Dienstleistungen werden ausschließlich in Rechenzentren in Deutschland erbracht. Hierbei werden die in Deutschland geltenden Sicherheits- und Datenschutzvorgaben eingehalten, regelmäßig auditiert und zertifiziert. ITENOS verfügt über ein eigenes autonomes System, das hoch performant und redundant an das Internet angebunden ist. Bei Ausfall eines oder mehrerer Uplinks werden die IP-Datenpakete automatisch über andere, intakte Strecken transportiert. Die Dienstleistungen verknüpfen individuelle Systemarchitektur, Autonomie und die Fähigkeit zur Integration in bestehende Systemlandschaften mit flexibler Skalierung, hoher Ausfallsicherheit und individuell abrechenbaren Leistungsbausteinen.

  • Vertrauen
  • Qualität
  • Leistungsfähigkeit
Datenschutz
Ist es vertraglich definiert, dass sich die zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten befugten Personen zur Vertraulichkeit gemäß Art. 28 Abs. 3 lit. b DSGVO verpflichtet haben oder einer angemessenen gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht unterliegen?
Yes
Beschreibung der Kontrollmaßnahmen zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen der DSGVO
IMS-Policy und eigene Audits; außerdem wurde die Konformität zu den gesetzlichen Anforderungen der DSGVO durch die DQS auditiert.
Nachweis der Datenschutzmaßnahmen
Name des Zertifikats
Gütesiegel - Datenschutzmanagementsystem
Weitere Details zum Zertifikat hinsichtlich Prüfumfang, Ausprägungen, Erweiterungen, etc.
Zertifikate liegen vor und sind auf der Webseite von ITENOS unten einzeln ausgewiesen. Regelmäig wiederkehrende Audits und Rezertifizierungen
Ort der Leistungserbringung
Entwicklung und Administration innerhalb der EU
ja
Angaben zu den Optionen der GEO-Regionen
Deutschland
Vertrag
Anwendbares Gericht
German contract law
Gerichtsstand
Bonn
Sind alle an der Dienstleistung beteiligten Subunternehmer angegeben?
all participating subcontractors can be named on demand
Sind alle Vertragskonditionen auf die Subunternehmer übertragbar und werden von diesen vertraglich eingehalten?
all subcontractors undertake to comply with the contract conditions
Sind alle Mitwirkungspflichten (technische, organisatorische) und Beistellungen des Kunden im Vertrag definiert?
Yes
Qualitätsmanagement
Ist ein effizientes Qualitäts-Management gewährleistet, z.B. nach ISO-9001?
certified
Weitere Details zum Vorgehen im Service-Management
Zertifikat wird auf der Webseite ausgewiesen; regelmäßige Audits und Rezertifizierung
Nachweis für das Qualitätsmanagement
Name des Zertifikats
ISO 9001:2015 ISO/IEC 20000-1:2011 ISO/IEC 27001:2013
Weitere Details zum Zertifikat hinsichtlich Prüfumfang, Ausprägungen, Erweiterungen etc.
siehe Webseite von ITENOS, dort sind alle gültigen Zertifikate hinterlegt wie ISO-9001. ISO-20000 und ISO-27001
Projektmanagement
Ist ein effizientes Projekt-Management gewährleistet?
in accordance with accepted practice
Weitere Details zum Vorgehen im Projekt-Management
Projekte werden in zwei Kategorien unterteilt: Projekte und Major Projects. Die Einordnung in die entsprechende Kategorie wird zwischen der Fachabteilung und dem Corporate Projektmanagement abgestimmt. Entsprechend der Kategorisierung sind dann die entsprechenden Dokumente zu erstellen und zu pflegen. Der Projektauftrag ist eine schriftliche Vereinbarung des Projektauftraggebers und des Projektleiters über wesentliche Rahmenbedingungen des Projekts. Er dient als formale Beauftragung zum Start eines Projekts und ist somit der Auslöser für den Projektprozess, wobei es im Zuge der Detailplanung noch zu Anpassungen und Ergänzungen kommen kann. Der Projektauftrag enthält folgende Inhalte: · Rahmenbedingungen o Kurzbeschreibung des Projektes o Projektziele o Nicht-Projektziele o Erfolgsfaktoren o Budget (Investitionen, Aufwendungen, Personal) · Kategorisierung o Größe (Budget, Dauer, Ressourcenbedarf) o Komplexität (Technologie, Steuerung, Anzahl Mitarbeiter) o Risiko (Neuartigkeit, Dynamik, Anzahl der Risiken) o Strategische Bedeutung o Major Project (ja/nein) · Anforderungen aus Service Design Prozess · Termine und Vorgaben o Datum Projektstart o Datum Projektende o Projektphasen · Projektorganisation o Auftraggeber o Lenkungsausschuss o Projektleiter o Projektkernteam o Projektmitglieder · ggf. Relevanz für Zielvereinbarung Der Projektleiter übernimmt die Verantwortung, die vereinbarten Ziele, mit den vereinbarten Leistungen, zu den vereinbarten Terminen, mit dem festgesetzten Budget zu erreichen. Der Projektauftraggeber sichert dem Projektleiter im Gegenzug die vereinbarten Ressourcen und das vereinbarte Budget zu. Sollten sich im Laufe des Projektes Rahmenbedingungen des Projektauftrags ändern, so sind diese Sachverhalte in den jeweiligen Plänen zu adaptieren, welche wiederum durch den Projektauftraggeber freizugeben sind. Die Projektkostenplanung wird auf Basis der Leistungsplanung und der anfallenden Kostenarten (Investitionen, Aufwendungen, Personal) im Projekt erstellt. Er gibt Aufschluss über die geplanten Kosten des Projektes. Über ihn lassen sich Engpass-Ressourcen identifizieren. Damit dient der Projektkostenplan nicht nur der Kostenkontrolle, sondern auch der Projekterfolgsermittlung und der Kontrolle der Wirtschaftlichkeit des Projekts. Im Projekt-Abschlussbericht werden die Ergebnisse eines Projekts sowie die gesammelten Erfahrungen aus dem Projektverlauf und dem Projektabschluss dokumentiert. Den Projekt-Abschlussbericht erstellt der Projektleiter. Dabei bedient er sich der Hilfe seines Projektteams (Lessons Learned), des Auftraggebers (wurden die Ziele aus Sicht des Auftraggebers erreicht?) und soweit vorhanden des Controllings (Abgleich SOLL und IST für Kosten und Ressourceneinsatz). Genehmigt wird der Projekt-Abschlussbericht vom Auftraggeber. Mit Unterzeichnung des Projekt-Abschlussberichts erkennt der Auftraggeber an, dass das Projekt abgeschlossen ist. Der unterschriebene Projekt-Abschlussbericht führt zu einer formellen Entlastung des Projektleiters sowie des Projektteams. Der Projekt-Abschlussbericht dient zukünftigen Projektteams als Erfahrungsbericht. Der Projektabschlussbericht enthält folgende Punkte: · Beschreibung des Gesamtergebnisses zum Projektende · Wesentlicher Projektverlauf: Ausgangslage, Vorgehensweise, Meilensteine · Entwicklung der Umweltbeziehungen im Projekt, Kundenzufriedenheit · Lessons learned: weiterempfehlen · Lessons learned: künftig vermeiden · Reflexion Ressourceneinsatz · Reflexion Änderungen · Projektabschluss · Unterschriften
Nachweise zum Projektmanagement
Weitere Details zum Zertifikat hinsichtlich Prüfumfang, Ausprägungen, Erweiterungen, etc.
Ein eigenes Corporate Projektmanagement für die Fa. ITENOS ist ausgewiesen; zur Überwachung und Durchführung von Projekten, Prozessen und Produktlegung existiert das umfangreiche tool der Deutschen Telekom (PSA-Verfahren = privacy and security assessment)
Zertifikate des Anbieters
Name des Zertifikats
ISO 9001:2015
Zertifikatstyp
ISO 9000
Beschreibung des Prüfumfangs
Bereitstellung von Informationstechnologie-, Telekommunikations- und Cloud-Lösungen für eine vernetzte Geschäftswelt und Gesellschaft für interne und externe Kunden einschließlich Servicemanagement und Bereitstellung von dynamischen Applikations-Services & Infrastrukturen, Rechenzentrums-Services, Softwareentwicklung, ICT Security, Projektmanagement, Produktmanagement und Beratungsdienstleistungen.
Zertifizierungsstelle
DEKRA Certification GmbH * Handwerkstraße 15 * D-70565 Stuttgart * www.dekra-certification.de
Gültigkeitsdatum
03.12.2021
Zertifikate des Anbieters
Name des Zertifikats
ISO/IEC 20000-1:2011
Zertifikatstyp
ISO 20000
Beschreibung des Prüfumfangs
Bereitstellung von Informationstechnologie-, Telekommunikations- und Cloud-Lösungen für eine vernetzte Geschäftswelt und Gesellschaft für interne und externe Kunden einschließlich Servicemanagement und Bereitstellung von dynamischen Applikations-Services & Infrastrukturen, Rechenzentrums-Services, Softwareentwicklung, ICT Security, Projektmanagement, Produktmanagement und Beratungsdienstleistungen.
Zertifizierungsstelle
DEKRA Certification GmbH * Handwerkstraße 15 * D-70565 Stuttgart * www.dekra-certification.de
Gültigkeitsdatum
29.09.2021
Zertifikate des Anbieters
Name des Zertifikats
ISO/IEC 27001:2013
Zertifikatstyp
ISO 27001
Beschreibung des Prüfumfangs
Bereitstellung von Informationstechnologie-, Telekommunikations- und Cloud-Lösungen für eine vernetzte Geschäftswelt und Gesellschaft für interne und externe Kunden einschließlich Servicemanagement und Bereitstellung von dynamischen Applikations-Services & Infrastrukturen, Rechenzentrums-Services, Softwareentwicklung, ICT Security, Projektmanagement, Produktmanagement und Beratungsdienstleistungen.
Zertifizierungsstelle
DEKRA Certification GmbH * Handwerkstraße 15 * D-70565 Stuttgart * www.dekra-certification.de
Gültigkeitsdatum
03.12.2021
Referenzen
Name des Kunden
Cit GmbH
Projektname
Bereitstellung von Compute Ressourcen auf der ITENOS SolidCloud
Branche bzw. Domäne
Software- und IT-Dienstleistung
Beschreibung der durchgeführten Tätigkeiten
Das Angebot beinhaltet die betriebsfertige Bereitstellung von virtuellen Servern auf der ITENOS SolidCloud. Der Betrieb erfolgt im ITENOS Data Center Frankfurt.
Standort / Land
Deutschland
URL der Kunden-Website
Laufzeit
24 Monate
Gesamtaufwand in Personentagen
5
Darstellung des Projekts
Mit dem Service hat der Kunde die Möglichkeit, seine IT-Infrastruktur mit skalierbaren vMachines (virtuelle SServer), inklusive CPU-, RAM- sowie Storage-Ausstattung auszustatten und die Umgebung über ein Self-Service-Portal dem tatsächlichen Bedarf anzupassen.
Beteiligungsformen
Angebot und Vertrag
Kompetenzmodell
Existiert ein Kompetenzmodell für Mitarbeiter?
Ja
Beschreibung des Kompetenzmodells
Stellenbeschreibung System Engineer
Partnerschaften
Firmenname
BSI
Anschrift des Sitzes oder Hauptniederlassung
Allemagne
Godesberger Allee 185-189
53175
Bonn
Unternehmenskategorie
Consulting firm
Beschreibung der Partnerschaft:
Organisation des BSI zum Austausch über Themen der IT-Sicherheit
  • Unternehmen
  • Kontakt
  • Subunternehmer
ITENOS entwickelt, realisiert und betreibt kundenindividuelle IT-Services, vor allem für den Mittelstand. Wir liefern Cloud- und IT-Infrastrukturen aus zertifizierten deutschen Rechenzentren, hochmoderne Telekommunikations- und Netzwerktechnologien sowie Managed Services. Alle Lösungen werden exakt nach Maß gestaltet: punktgenau, einfallsreich, verlässlich und hochqualitativ. So werden neue, individuelle Gesamtkonzepte für unsere Kunden kreiert, gepaart mit einer kompetenten IT-Beratung. Zu jeder Zeit wird höchstmögliche Verfügbarkeit garantiert, sowohl im Betrieb als auch im IT-Support.
weniger anzeigen mehr anzeigen
Unternehmensprofil
Anzahl Mitarbeiter : 204

Dr. Helmut Huntemann

Prozessmanager

Allemagne

0228 7293-4384

Nicole Knaak

+49 228 72930

Lievelingsweg 125

53119 Bonn

Allemagne

Es sind keine Subunternehmer vorhanden